Tip: scan to open on your phone
Tip: Some recipes are more readable with your device turned ↔ horizontally.
  1. Das Ei mit dem Zucker und dem Vanillemark aufschlagen.

  2. Die Butter dazugeben und nochmals kurz aufschlagen.

  3. Die Mandeln dazugeben und mit Amaretto abschmecken.

  4. Den Blätterteig auf die mit Mehl bestäubte Arbeitsfläche legen.

  5. Immer abwechselnd der Länge und Breite nach auf 2,5mm ausrollen.

  6. Den Teig in der gewünschten Tartelette-Grösse rund ausstechen und die Rondellen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben.

  7. Mit einer Gabel Löcher stechen. Je einen Löffel Mandelmasse in die Mitte der Tartelettes geben. Je drei Feigenhälften auf jede Tartelette legen, etwas Butter und Zucker darauf geben.

  8. Bei 200 Grad Heissluft während 18-20 Minuten backen.

  9. Auskühlen lassen, etwas Feigenkonfitüre drauf streichen und mit Puderzucker bestäuben.

  10. Nach Belieben mit Glacé servieren.

Community